Wal- und Delfinbeobachtung

Von: Breno Toste, 28, Meeresbiologe

„Das Archipel der Azoren ist weltweit bekannt als äußerst wichtiges Gebiet der Wanderungsrouten der Wale. Hier kommen etwa ein Drittel der Wal- und Delfinarten der Welt vorbei. Auf der Insel Terceira ist die Walbeobachtung während des gesamten Jahres möglich. Mit einem Fernglas sucht ein Ausguck nach Walen und Delfinen und gibt ihre Position an die Boote weiter, für die er zuständig ist. Und was soll man sagen, wenn man diese „Giganten des Meeres“ in ihrer natürlichen Umgebung antrifft….. es fehlen einem die Worte! Eine Erfahrung, die man bei einem Besuch der Insel Terceira nicht verpassen sollte.“